Leticia

Tag x  = Tag 10

Leticia liegt mitten im Amazonas-Regenwald, irgendwo zwischen Iquitos und Manaus. Morgen fahren wir mit dem Schnellboot den Amazonas hoch ca. 75 km nach Puerto Nariño. WLan werden wir dort nicht haben, vielleicht finden wir ein Internetlokal, vielleicht auch nicht. Also keine Sorgen machen, wenn wir uns die nächsten 10-14 Tage wenig oder gar nicht melden. So schnell lassen wir uns von den Piranhas schon nicht auffressen.

aAmazonas_14052014_4

Da in Leticia alles per Flugzeug oder Boot herangeschafft werden muss, gibt es auf den Strassen fast nur Motorräder und Tuk-Tuks.

amazonas_13052014_1

Markt in Leticia mit exotischen Früchten.

amazonas_13052014_2

Hoher Wasserstand. Viele Häuser und Bäume stehen im Wasser.

amazonas_13052014_3

Endlich Essen wieder gemeinsam geniesen. Auch wenn das meiste in meinem Magen landet.

6 Gedanken zu „Leticia

  1. Freue mich sehr, dass es besser geht….alles Liebe……die Gegend sieht sehr nass aus…Mücken?????

  2. Ja, und nicht nur einfache Mücken sondern auch sehr gefährliche. Tagsüber übertragen sie Denguefieber und nachts Malaria und was weiss ich noch alles. Eva ist echt zäh, so krank wie letzte Woche habe ich sie noch nie gesehen. Wahrscheinlich war´s doch der Beginn einer Lungenentzündung. Sie erholt sich aber langsam. Nimmt auch noch Antibotika. Sie darf sich jetzt nur nichts einfangen, so geschwächt wie sie ist. Wir besprühen uns mit viel Gift und durch die vielen Medis wird Evas Blut den Mücken eh nicht schmecken.
    Wir werden vorsichtig sein, versprochen.
    Grüsse
    Rena und Eva

  3. Nochmals gute Besserung an Eva. Hoffentlich ist sie bald wieder richtig auf den Beinen. Passt auf euch auf. Ich wünsche euch viel Spass und eine tolle Zeit!! Vielen Dank für die schönen Fotos!! Wir sind in Gedanken bei euch!

  4. Toll geht es Eva besser. Reni du bist ja bei ihr, zusammen geht die Reise weiter. Sicher freut ihr euch, das macht dann Eva ganz gesund und sie kann auch alles geniessen. Hebt euch sorg, ich denk an euch und freue mich auf den nächsten Bericht. Bin schon süchtig danach. Schaue jeden morgen ob was neues steht. Grüessli Trix und Knö

  5. Wir freuen uns immer von dir zu lesen. Haben wieder Internet und werden uns die nächsten Stunden mit einem Reisebericht melden. Eva hat gestern die letzte Antibiotika genommen und es geht ihr gut.

  6. Haben wieder Internet und werden uns heute oder morgen mit einem Bericht aus dem Amazonas melden. Nicht dass du Entzugserscheinung bekommst. Liebe Grüsse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.